Historisches

historisches_zur_linde

1852 Gründung der Gaststätte durch Johann Georg Mager
(Rehnsdorf erhält erstes Schankrecht)

1864 pflanzte Johann Georg Mager die Linde im Vorgarten

ca. 40 Jahre später übernahm Adolph Semmer die Gaststätte

1923 zimmerte der Kamenzer Tischler Bruno Scheibe den ersten Stammtisch in den Baum

1992 Eröffnung des neues Objektes in der Lindenstraße 7 durch Dirk Semmer

2006 übernahm Andreas Petzold das Objekt

090521-12007 Neubau der Baumplattform durch Tischler Thomas Körner

Mai 2007: nach intensiver Renovierung und Baumpflege Wiedereröffnung der Gaststätte durch die Andreas Petzold & Maik Höhne GbR.

Seit 01. Juli 2010 wird die Gaststätte als GbR durch Andreas Petzold & Steffen Jack geführt.

Ob nach der Wanderung, Radtour, Besuch der langen Bank, einem Bad im Burgstall oder einer Kremserfahrt können Sie unsere vielfältige Küche in unserem Gastraum, der Schützenklause oder in unserem großen Biergarten unter der Linde genießen.
Feiern Sie mit Ihrer Familie und Freunden in unserem Gasthaus oder treffen Sie sich in unserer gemütlichen Schützenklause.

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt.